Domorganist Markus Kaufmann

Kaufmann, Markus

Kirchenmusik  -  Leitung Quedlinburger Musiksommer, Oratorienchor, Posaunenchor

Carl-Ritter-Straße 16
06484 Quedlinburg
0152-34 18 82 36
0321-21 30 62 41
E-Mail

Ab Mitte März wird Markus Kaufmann die Stelle des A-Kirchenmusikers antreten.

Neu sein – was für ein herrliches Gefühl. Neugierige Blicke, neugierige Ohren –neue Menschen, neue Umgebung. Neue Instrumente, Tasten, Noten, Töne. Im Neu-Sein prallen Ende und Anfang recht abrupt aufeinander, in der Musik nennt man so einen Übergang ‚attacca‘. Was liegt zwischen Ende und Anfang? Ich habe dieses Etwas in den letzten Wochen als ‚Chaos‘ und ‚Struktur‘ kennengelernt. Sie sind in kurzer Zeit zu meinen liebsten Gefährten geworden – und ich darf die beiden Ihnen kurz vorstellen.

Soviel zur ‚Struktur‘:
25 Jahre, aufgewachsen im sächsischen Lichtenstein, Klavier-, Orgel-, Posaunenunterricht bei einem Kirchen- und Jazzmusiker, Zivildienst, Studium der Kirchenmusik und des gymnasialen Lehramtes Musik parallel an drei Dresdner Hochschulen, daneben intensive Konzerttätigkeit gemeinsam mit meinem Bruder Pascal und Übernahme vielfältiger Orgeldienste an der Dresdner Frauenkirche.

Soviel zum ‚Chaos‘:
Es sind unzählige Ideen und Pläne, die ich mit Ihnen gemeinsam zum Klingen bringen möchte: Der nächste Musiksommer beispielsweise, den ich gerade mit KMD Gottfried Biller vorbereite, die Gewinnung von Sängern und Bläsern für unsere Chöre, die Restaurierung und Verbesserung der Orgelsituation unserer Kirchengemeinde.

Übrigens: Der Musiksommer 2017 steht unter dem Titel „Reformation: Ende und Anfang“ – zum Abschlusskonzert am 9. September werden Sie die beiden Gefährten sogar hören können, in einer Uraufführung mit dem Titel ‚Chaos & Structure‘, die André Engelbrecht für das Festival in Quedlinburg komponiert.

Ich freue mich, mit Ihnen gemeinsam musizieren zu dürfen! Sprechen Sie mich an, wenn Sie meine beiden Gefährten ‚Chaos‘ und ‚Struktur‘ näher kennen lernen möchten. Ich bin neugierig auf Sie – Ihre Töne, Stimmen und Ihre Ohren. Lassen Sie uns mit unseren hohen, tiefen, lauten, leisen, kurzen und langen Tönen eine orchestrale Gemeinde sein, eine Viel-Harmonie zur Ehre Gottes!

Ihr Kirchenmusiker Markus Kaufmann