Konfirmanden 7. bis 8. Klasse

Seit mehreren Jahren treffen sich einmal im Monat 40 Konfirmanden aus der Region Quedlinburg zum Konfiprojekt. Am Samstagmorgen ist das Gemeindehaus fest in "KonfiHand"! Von 9.00-12.00 Uhr werden dabei viele wichtige Konfi- und Glaubensfragen aktiv angepackt. Die meisten sagen offen: "Das Konfiprojekt bringt mir was!" Höhepunkte sind Fahrten, Freizeiten und gemeinsame Aktionen.

Das Konfiprojekt dauert zwei Jahre und hat mit der der Konfirmation seinen festlichen Höhepunkt. Wer sich interessiert für das Konfiprojekt kann sich an die beiden Quedlinburger Pfarrer oder den Jugendmitarbeiter wenden.

Konfiprojekt & Konfivorstellungsgottesdienst am 19.09.2021

Bleibt die Inzidenz endlich dauerhaft unten, wird uns geschenkt sein, auch unser Konfiprojekt wieder aufzunehmen. Ja, wir haben es auch online probiert - aber Begegnungen mit Menschen aus Fleisch und
Blut (und nicht nur am Computerbildschirm) werden uns wieder lebendigere Möglichkeiten geben, mit den Konfis in Lebens- und
Glaubensfragen unterwegs zu sein.

Das neue Schuljahr startet zunächst mit einem Elternabend im Gemeindehaus am 06.09. um 18.30 Uhr. Am 18.09. findet dann unser erstes Monatstreffen statt. Und schon tags darauf gibt es einen besonderen Gottesdienst zur Vorstellung der neuen Konfirmand:innen: 19.09., 10.30 Uhr in der Nikolaikirche.

Bereits im Oktober folgt dann der nächste Höhepunkt: Wir fahren zur Churchnight nach Elbingerode und treffen uns dort mit 200 Konfirmand:innen und Jugendlichen aus dem ganzen Kirchenkreis Halberstadt.
Wir freuen uns darauf!

Matthias Zentner

Konfikurs Rückblick

„Eine teuflische Idee“ – Der Konfikurs hat sich im Mai auf eine kleine Wanderung von Thale zur Teufelsmauer bei Warnstedt gemacht. Dazu gehörte natürlich die Teufels- Mauer-Legende, die vom Handel zwischen
Gott, dem Herrn, und dem Teufel erzählt, den der viel zu früh krähende Hahn eines „Weibleins“ zugunsten Gottes entschied, und der den Teufel so wütend machte, dass er sein Bauwerk in Stücke schmiss: Die Teufelsmauer blieb davon bis auf unsere Tage übrig.

Wir haben geschaut, was zu den kleinen und großen Teufeleien unter
den Menschen heutzutage zu sagen ist, und welche Antwort Jesus dem „Versucher“ gegeben hat, als der ihm die Weltherrschaft verkaufen wollte.

Zum neuen Konfi-Kurs, der im September startet, warten wir schon auf die Anmeldungen aus den Familien.

Christoph Carstens

zum Herunterladen ...

KonfiCastle 2020
KonfiCastle 2020
Konfirmanden treffen sich sonntags zum Gedenkläuten in der Nikolaikirche Foto: W. Fuchs
Konfirmanden treffen sich sonntags zum Gedenkläuten in der Nikolaikirche Foto: W. Fuchs

Ort:
Evangelisches Gemeindehaus
Carl-Ritter-Straße 16

samstags
von 9.00 - 12.00 Uhr

Ansprechpartner:

Pfarrer Matthias Zentner

Pfarrer Christoph Carstens

Termine