Wenn Sie auf diesen Bereich klicken, wird eine Anfrage an den externen Anbieter gesendet. Datenschutzhinweis

Andacht

„Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude.“ (Lukas 2,10)

DREIMAL ADVENT:

ER
Er schlägt die Autotür zu und macht sich auf den Weg nach Hause, die Hände in der Manteltasche geballt. Es wird Entlassungen geben. Das hat der Vorstand entschieden. Wegen der schlechten Verkaufszahlen 2022 und der gestiegenen Produktionskosten. Dafür müssten die Mitarbeiter doch Verständnis haben: Erst zwei Jahre Pandemie und jetzt der Krieg. Er schüttelt unmerklich den Kopf. Seine Bank wird kein Verständnis haben, wenn er die Raten nicht mehr zahlen kann. Und dann? Es ist so schon schwierig bei den gestiegenen Preisen. Er lächelt bitter, als er die Weihnachtsbeleuchtung in den Fenstern sieht. Viele Menschen haben sich trotzdem entschieden, den dunklen Advent heller zu machen. Sterne, Schwibbögen, Leuchtfiguren in Erwartung auf das Weihnachtsfest. Wie es wohl in diesem Jahr bei ihm und seiner Familie sein wird? Er steckt den Schlüssel in die Haustür und holt tief Luft. Im Flur brennt Licht.

SIE
Sie hat auf ihn gewartet wie jeden Abend. Trotzdem zuckt sie leise zusammen, als sie den Schlüssel hört. Wie wird es heute werden? Sie ruft ihm durch den Flur zu, Hallo Schatz, ein flüchtiger Kuss. Anspannung liegt in der Luft. Sie ist müde. Ihre Nächte sind unruhig. Oft wacht sie auf und kann nicht wieder einschlafen. Wann haben wir das letzte Mal zusammen gelacht? Was ist geblieben von der Leichtigkeit am Anfang? Wie viel Streit und Distanz hält unsere Beziehung noch aus? Sie holt tief Luft, als sie ihn beiläufig nach seinem Tag fragt. So beginnen meistens ihre Diskussionen.

DAS KIND
Das Kind geht in sein Zimmer. Das macht es inzwischen so, wenn es lauter wird und die Türen knallen. Es setzt sich an den kleinen Tisch, nimmt ein weißes Blatt Papier und die Buntstifte. Wenig später wächst von den Rändern ein blauer Himmel mit gelben Sternen über das Bild. In der Mitte ein Körper, ein weites Gewand. Und dort wo die Arme sind, malt das Kind Flügel, so bunt wie ein Regenbogen. Dann steht das Kind auf, öffnet die Tür und bringt das Bild den Eltern: Hier. Für euch!

EIN ENGEL
Augenblicklich wird es still.

Eine hoffnungsstarke Advents- und Weihnachtszeit wünscht Ihnen
Pfarrerin Franziska Junge

Ein Engel mit Regenbogen-Flügeln

Wir lassen uns sehen! Über die Haltestelle wird im mdr berichtet:

"50.000 Euro Pfandgeld für regionale Kinder- und Jugendprojekte. (...)
Dieses Geld ist jetzt bei einer feierlichen Spendenübergabe an sechs Kinder- und Jugendprojekte verteilt worden. Das "Christliche Creativ Centrum Ballenstedt" stand da zum Beispiel auf der Bühne, der "Wünschewagen", aber auch die "Haltestelle" aus Quedlinburg. Kai Sommer leitet das evangelische Kinder- und Jugendhaus, mit einem breiten Grinsen nahm er den Spendenscheck über 8.334 Euro entgegen."

Der ganze Beitrag ist hier zu lesen und zu sehen: https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/harz/rockharz-festival-spenden-bierdosen-100.html

Wir verabschieden uns von Kai Sommer

Kai Sommer, der Leiter der "Haltestelle", geht zum 1. Januar. Eine Verabschiedung gibt es in der "Haltestelle" mit einer Weihnachtsfeier am 20.Dezember, am 29. Januar im Gottesdienst mit Jahresrückblick und in Textform in den Kirchlichen Nachrichten oder auf der Homepage.

Spendenhilfe für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine

Bitte informieren Sie sich auch auf den Internetseiten des Landkreises Harz oder der Stadt Quedlinburg. Konkrete Hilfsangebote nimmt in kleinem Umfang auch unser Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Quedlinburg entgegen (Tel.: 03946-91 60 60) und versuchen diese weiter zu vermitteln.

Veranstaltung-kalender

Die nächsten Termine

  • Gottesdienst im Seniorenheim

    Do, 08.12.2022, 13:30 Uhr PROKLIN Kurzzeitpflege Aktiv-Hotel, Ditfurter Weg 24, 06484 Quedlinburg

    Pfarrer M. Zentner
  • Probe Gemeindechor

    Do, 08.12.2022, 20:00 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

    Leitung: Christine Bick
  • Selbsthilfegruppe "Blaues Kreuz"

    Fr, 09.12.2022, 19:00 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

    Die Gesamtgruppe trift sich in der Regel am letzten Freitag im Monat im Saal des Gemeindehauses.
  • Stiftskirche im Dunkeln

    Fr, 09.12.2022, 20:00 Uhr Stiftskirche St. Servatii, Schlossberg, 06484 Quedlinburg

    Besondere Führung bei Kerzenschein
  • Männer auf dem Weg

    Sa, 10.12.2022, 05:45 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

    Diakon Stephan David Möhres lädt zu gemeinsamen Wanderungen ein.
  • Konfi-Kurs

    Sa, 10.12.2022, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

    Für Jugendliche der 7. und 8. Klasse
  • Gottesdienst in Westerhausen

    So, 11.12.2022, 10:00 Uhr St.-Stephani-Kirche, Schulstraße 78, Westerhausen

    Pfr. C. Carstens
  • Gottesdienst am 3. Advent

    So, 11.12.2022, 10:30 Uhr Nikolaikirche, Neustädter Kirchhof, 06484 Quedlinburg

    Pfarrerin A. Carstens, KMD C. Bick
  • Weltgedenktag für verstorbene Kinder

    So, 11.12.2022, 17:00 Uhr Zentralfriedhof, Badeborner Weg, 06484 Quedlinburg

    Pfr. M. Zentner, Andacht für Angehörige verstorbener Kinder
  • Adventsandachten in der Johanniskapelle

    Mo, 12.12.2022, 16:00 Uhr Johanniskapelle, Stresemannstraße, 06484 Quedlinburg

    Adventsandachten „Auf dem Weg zur Weihnacht“
  • Ökumenisches Friedensgebet

    Mo, 12.12.2022, 18:00 Uhr Marktkirche St. Benedikti, Marktkirchhof, 06484 Quedlinburg

    Aufgrund der aktuellen Ereignisse in der Ukraine lädt die Ev. Kirchengemeinde Quedlinburg zum ökumenischen Friedensgebet Montags um 18 Uhr in die Marktkirche St. Bendedikti ein. Das Friedensgebet ist ein konfessions- und glaubensübergreifendes Angebot. Jeder und jede ist herzlich willkommen.
  • Gestaltungsgruppe "Farbenspiel"

    Mo, 12.12.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

    jeden Montag, außer an Feiertagen von 18.30 bis 20.30 Uhr im Gruppenraum 2.
  • Helferkreis "Besuchsdienst"

    Di, 13.12.2022, 10:00 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

    Der Helferkreis unterstützt die Pfarrer der Gemeinde bei den Geburtstagsbesuchen und bereitet die Karten-, Kerzen- und Blumengrüße vor. Die monatlichen Treffen dienen so den Terminabstimmungen und dem Abholen von Kerzen im Gemeindebüro.
  • Seniorenkreis

    Do, 15.12.2022, 14:30 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

  • Gottesdienst im Seniorenheim

    Fr, 16.12.2022, 10:00 Uhr DRK Seniorenpflegezentrum "Zum Pölkentor", Heilige-Geist-Str. 10, 06484 Quedlinburg

    Pfarrerin F. Junge

andere Gottesdienste

Veranstaltungen der katholischen Gemeinde St. Mathilde in Quedlinburg.

Die Losung heute

Donnerstag, 8. Dezember 2022

Jeder Mann und jede Frau, deren Herz dazu bereit war, alle diese Israeliten brachten eine Gabe für den HERRN.
2.Mose 35,29

Erbaut auch ihr euch als lebendige Steine zum geistlichen Hause und zur heiligen Priesterschaft, zu opfern geistliche Opfer, die Gott wohlgefällig sind durch Jesus Christus.
1.Petrus 2,5

Wochenspruch

Wochenspruch: Selig sind die Barmherzigen; denn sie werden Barmherzigkeit erlangen. (Mt 5,7)


Zum Kalender

Jahreslosung 2022

Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.

Johannes 6,37

Leitbild der Kirchengemeinde

Dienet einander, ein jeglicher mit der Gabe, die er empfangen hat.

1. Petrus 4, 10

Ev. Gemeindebüro

Carl-Ritter-Straße 16
06484 Quedlinburg

Tel. 03946-91 60 60
Fax 03946-91 60 58

E-Mail über Kontakt

Sprechzeiten - Gemeindebüro / Friedhofsverwaltung

keine öffentlichen Sprechzeiten

Für dringende Anfragen erreichen Sie uns per E-Mail oder per Telefon. 

Die Anmeldung einer Bestattung ist grundsätzlich telefonisch zu vereinbaren! Tel. 03946-91 99 54 (bzw. 91 60 60)

Pfarrer*in der Kirchengemeinde Quedlinburg

Gemeindekirchenrat

Vorsitzende
Catherine Wünschiers

stellv. Vorsitzender
Pfarrer Tobias Gruber

Demokratie-leben-logo

Spenden an die Kirchengemeinde

Bitte geben Sie in der Verwendungszeile den Spendenzweck + Ihre Adresse zur Ausstellung einer Spendenbescheinigung an.

Sie können Spenden für:

Gemeindebeitrag 2022

Kinder- & Jugendarbeit in der "Haltestelle"

Erhaltung der Friedhöfe

Musiksommer 2022

Junge Gemeinde

Härtefonds

Gestaltungsgruppe Farbenspiel

Blaues Kreuz - Selbsthilfegruppen

Erhaltung von Orgeln, Glocken & Turmuhren

spezielle Baumaßnahmen an  / in Kirchen und Kapellen

Gemeindebeitrag

Kreiskirchenamt Harz-Börde

IBAN: DE67 3506 0190 1533 6600 21

BIC: GENODED1DKD

Spenden

Kreiskirchenamt Harz-Börde

IBAN: DE96 8105 2000 0311 0533 00

BIC: NOLADE21HRZ