Online-Gottesdienste aus der Evangelischen Kirchengemeinde Quedlinburg

Derzeit ist kein Video-Gottesdienst in Vorbereitung.


Aus der Kinderkirche

Hier gibt es den Kurzfilm von Kai Sommer (Nr. 15).


Seid BARMHERZIG, wie auch euer VATER barmherzig ist!

Liebe Leserin, lieber Leser,

wo Christen sind, da ist Barmherzigkeit … Würden Sie diesen Satz unterschreiben? „Schön wär’s“, sagt manch einer, „aber unter Christen geht auch nicht anders zu als unter den Leuten.“ Barmherzigkeit – ein Traum? Natürlich kennen wir alle die Momente, in denen wir Barmherzigkeit am eigenen Leib erlebt haben.

„Das Schicksal hat es noch mal gut mit mir gemeint“, sagen manche dann etwas allgemein. Oder konkreter: „Da habe ich einen Schutzengel gehabt.“ Und dabei geht es dann um die Punkte im Leben, wo einer die eigene Regie abgeben und erleben musste, dass es plötzlich nicht mehr so weitergehen konnte, wie bisher.

Barmherzig hat eine freundliche Hand eingegriffen und alles in Ordnung gebracht oder jedenfalls eine neue Tür geöffnet, hinter der man noch einmal neu beginnen durfte. Ist Barmherzigkeit das Aushängeschild der christlichen Gemeinde? Und wenn ja, woran könnte man das merken?

Die Kunst ist ja eigentlich die, selbst die Barmherzigkeit zu üben, die man von der Allgemeinheit gerne erwartet. Wenn es das Aushängeschild „Barmherzigkeit“ gibt, dann müssen immer Einzelne wahr machen, was das Schild verheißt: barmherzig sein, langmütig, geduldig, liebevoll sogar. Und geübt in der Barmherzigkeit mit sich selbst. Denn wer mit sich nicht barmherzig sein kann, stolpert immer wieder über die eigenen Füße und kommt gar nicht dazu, anderen Barmherzigkeit zu schenken.

Aber was ist das eigentlich? Jesus sagt dazu: Barmherzigkeit ist die Barmherzigkeit des Vaters (also Gottes, was das Wort „Vater“ ausdrücken soll). Es gibt eine Aufzählung der wichtigsten Barmherzigkeiten in der Bibel:

Hungrige speisen, Durstige tränken, Fremde aufnehmen, Nackte kleiden, Kranke besuchen und Gefangenen beistehen (Matthäusevangelium, Kapitel 25).

Das hat alles seine Chance, weil es Gottes Tun ist. Er hat auf solche Barmherzigkeiten den Frieden der Welt gestellt. Sie tun, mag schwer erscheinen. Aber es ist wie Wasser aus der Quelle. Wer erst den Brunnen graben muss, aus dem er schöpfen will, wird wohl an der Aufgabe verzagen.

Wer aus der lebendigen Quelle schöpft, findet, was nötig ist. Wo Christen sind, da ist Barmherzigkeit – das ist ein gutes Ziel.

Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Christfest und Freude auf ein neues Jahr.

Ihr Christoph Carstens

Online-Gottesdienste im Rückblick

Krankenhaus-Seelsorge in Quedlinburg

Sollte jemand aus Ihrer Familie/ Ihrem Freundeskreis im Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben liegen, wenden Sie sich an Pfarrer Zentner. Er ist dort täglich im Dienst und besucht nach wie vor Patient*innen.

Ahnen- bzw. Familienforschung

Bisher war es in Quedlinburg möglich, Anfragen bezüglich der Ahnen- bzw. Familienforschung, an das Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinde einzureichen.

Unser Archiv wurde durch ehrenamtliche Mitarbeiter betreut, die unter anderem auch die Suche in den alten Kirchenbüchern durchgeführt bzw. vorbereitet haben.

So wollen wir gern Herrn Pfr. i.R. Christoph Schröter und Ronald Meier für die jahrzehntelange Unterstützung im Archiv bedanken.

Der Bestand an Kirchenbüchern für die Ev. Kirchengemeinden in Qued-linburg:

St. Benedikti / St. Nikolai / St. Servatii / St. Johannis 

sind durch das Landeskirchenamt verfilmt worden.

Leider können wir derzeit keine Suchanfragen in unserem Archiv bearbeiten. Bitte nutzen Sie den Service der Landeskirchenarchive:

Landeskirchliches Archiv
Freiherr-vom-Stein-Str. 47
39108 Magdeburg

Tel.: 0391-506659-90
E-Mail: archiv.magdeburg@ekmd.de 

Postadresse
Postfach 1214
39104 Magdeburg

Öffnungszeiten
Mo - Do 8.30 - 15.00 Uhr (Voranmeldung erforderlich)

Veranstaltung-kalender

Die nächsten Termine

  • Gottesdienst

    So, 24.01.2021, 10:30 Uhr Nikolaikirche, Neustädter Kirchhof, 06484 Quedlinburg

    Pfarrerin A.Carstens, Domorganist M. Kaufmann Unter Einhaltung des Schutzkonzeptes* laden wir Sie zum Gottesdienst ein. * tragen von Mund-Nasen-Schutz / Mindestabstand 2 m / Erfassen von Kontaktdaten / Angebot von Handdesinfektion
  • Helferkreis "Verteiler kirchliche Nachrichten" - nur Ausgabe möglich

    Mo, 25.01.2021, 10:00 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

    Der Helferkreis "Verteiler kirchliche Nachrichten" trifft sich alle 8 Wochen zur Beratung und Abholung der Gemeindeblätter zum Austragen in den Pfarrbereichen der Kirchengemeinde. Die ehrenamtlichen Helfer führen die Verteilung der vorsortierten Gemeindeblätter aus und geben Rückmeldungen bei problematischen Zustellungen. Möchten Sie das ehrenamtliche Team unterstützen? Melden Sie sich bei Pfarrer nach dem Gottesdienst bzw. im Gemeindebüro in der Carl-Ritter-Straße 16.
  • Gottesdienst im Seniorenheim - findet nicht statt!!

    Do, 28.01.2021, 10:30 Uhr PROKLIN Altenpflegeheim "DaHeimSein", Taubenbreite 1, 06484 Quedlinburg

    Pfarrer M. Zentner
  • Selbsthilfegruppe "Blaues Kreuz": Gesamtgruppe

    Fr, 29.01.2021, 19:00 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

    Die Gesamtgruppe trift sich in der Regel am letzten Freitag im Monat im Saal des Gemeindehauses.
  • Gottesdienst mit Jahresrückblick

    So, 31.01.2021, 10:30 Uhr Nikolaikirche, Neustädter Kirchhof, 06484 Quedlinburg

    Pfarrer C. Carstens, KMD C. Bick Unter Einhaltung des Schutzkonzeptes* laden wir Sie zum Gottesdienst ein. * tragen von Mund-Nasen-Schutz / Mindestabstand 2 m / Erfassen von Kontaktdaten / Angebot von Handdesinfektion / Kollektensammlung über Opferstöcke am Ausgang
  • Taizégebet

    So, 31.01.2021, 19:30 Uhr Aegidiikirche, Aegidiikirchhof, 06484 Quedlinburg

  • Helferkreis "Besuchsdienst" - findet nicht statt! - nach Absprache

    Di, 09.02.2021, 10:00 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

    Der Helferkreis unterstützt die Pfarrer der Gemeinde bei den Geburtstagsbesuchen und bereitet die Karten-, Kerzen- und Blumengrüße vor. Die monatlichen Treffen dienen so den Terminabstimmungen und dem Abholen von Kerzen im Gemeindebüro.
  • Hauskreis - findet nicht statt!!

    Di, 09.02.2021, 20:00 Uhr Gemeindehaus, Carl-Ritter-Straße 16, 06484 Quedlinburg

    Prädikant Reiner Sporer

andere Gottesdienste

Veranstaltungen der katholischen Gemeinde St. Mathilde in Quedlinburg.

Die Losung heute

Sonntag, 24. Januar 2021

Wie könnt ihr rechten mit mir? Ihr seid alle von mir abgefallen, spricht der HERR.
Jeremia 2,29

Sie sind allesamt Sünder und ermangeln des Ruhmes, den sie vor Gott haben sollen, und werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade durch die Erlösung, die durch Christus Jesus geschehen ist.
Römer 3,23-24

Wochenspruch

Wochenspruch: Und es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes. (Lk 13,29)


Zum Kalender

Jahreslosung 2020

Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.

Lukas 6,36

Leitbild der Kirchengemeinde

Dienet einander, ein jeglicher mit der Gabe, die er empfangen hat.

1. Petrus 4, 10

Ev. Gemeindebüro

Carl-Ritter-Straße 16
06484 Quedlinburg

Tel. 03946-91 60 60
Fax 03946-91 60 58

E-Mail über Kontakt

Sprechzeiten - Gemeindebüro / Friedhofsverwaltung

keine öffentlichen Sprechzeiten

Für dringende Anfragen erreichen Sie uns per E-Mail oder per Telefon. 

Die Anmeldung einer Bestattung ist grundsätzlich telefonisch zu vereinbaren! Tel. 03946-91 99 54 (bzw. 91 60 60)

Pfarrer*in der Kirchengemeinde Quedlinburg

Gemeindekirchenrat

Vorsitzender
Malte Kienitz

stellv. Vorsitzender
Gottfried Biller

Demokratie-leben-logo

Spenden an die Kirchengemeinde

Bitte geben Sie in der Verwendungszeile den Spendenzweck + Ihre Adresse zur Ausstellung einer Spendenbescheinigung an.

Sie können Spenden für:

Gemeindebeitrag 2021

Anschaffung einer Truhenorgel

Kinder- & Jugendarbeit in der "Haltestelle"

Erhaltung der Friedhöfe

Musiksommer 2021

Junge Gemeinde

Härtefonds

Gestaltungsgruppe Farbenspiel

Blaues Kreuz - Selbsthilfegruppen

Erhaltung von Orgeln, Glocken & Turmuhren

spezielle Baumaßnahmen an  / in Kirchen und Kapellen

Muster Bankverbindung Spenden