Quedlinburger Oratorienchor

Der Chor

Im Jahr 1966 gegründet, vereint der Quedlinburger Oratorienchor passionierte Sängerinnen und Sänger. Ziel des Chores ist die Aufführung oratorischer Werke von der Barockzeit bis zur Gegenwart. Zum Repertoire des Chores zählen dabei fast alle größeren Werke des Chorsinfonik: Von Händels „Messias“ bis hin zu Leonard Bernsteins „Chichester Psalms“. Aufführungsort ist dabei oft die berühmte Quedlinburger Stiftskirche mit ihrem einzigartigen Domschatz. Intensive Prägung erfuhr der Chorklang durch die über 37-jährige gemeinsame Arbeit mit Kirchenmusikdirektor Gottfried Biller. 

Regelmäßige Konzertreisen führen den Chor ins In- und Ausland. Zu den jährlichen Höhepunkten zählen die Aufführung des Weihnachtsoratoriums und die festlichen Weihnachtskonzerte ebenso wie die großen oratorischen Aufführungen im Rahmen des Eröffnungs - oder Abschlusskonzertes des Quedlinburger Musiksommers.

Seit dem Frühjahr 2017 leitet der junge Domorganist Markus Kaufmann den Quedlinburger Oratorienchor. Die 70 Sängerinnen und Sänger bereichern in engagierter Weise das kulturelle Leben der Welterbestadt Quedlinburg. 

Proben 

Jeden Mittwoch, 19:30 - 21:30 Uhr

Wo

September - Mai: Gemeindehaus, Carl-Ritter-Str. 16

Juni - August: Schmale Straße 46

Quedlinburger Oratorienchor

Mitglied im Oratorienchor werden...

Wenden Sie sich gern an unseren Chorleiter, Domorganist Markus Kaufmann.

Oder kommen Sie doch einfach zu unserer nächsten Probe vorbei!

Unsere aktuelle Probenphase:

J. S. Bach: Kantate "Wär Gott nicht mit uns diese Zeit" BWV 14

Maurice Duruflé: Requiem

Albert Becker: Die sieben Worte des Erlösers am Kreuze

Joseph Haydn: Missa brevis "Orgelsolomesse"

Wolfgang Amadeus Mozart: Krönungsmesse

Quedlinburger Oratorienchor

Leitung:
Markus Kaufmann

Carl-Ritter-Straße 16
06484 Quedlinburg

Tel. 0152-34 18 82 36

Termine

Quedlinburger Oratorienchor